Bewertung von Unternehmen

Eine gute Unternehmensbewertung ist hilfreich beim Verhandlungsprozess

ONEtoONE ist der Auffassung, dass die Unternehmensbewertung bei einer M&A-Transaktion ein wirksames Verhandlungsinstrument ist. Wir müssen sowohl den Wert aufzeigen, der in der Vergangenheit geschaffen wurde (wie es die meisten unserer Konkurrenten auch machen), als auch die Fähigkeit des Unternehmens darlegen, einen Wert in der Zukunft zu generieren.

KENNEN SIE DEN WERT IHRES UNTERNEHMENS?

ONEtoONE führt im Auftrag von Käufern, Verkäufern und Investmentbanken Unternehmensbewertungen nach hohen Qualitätsstandards durch.

Eine gute und solide Bewertung ist sehr hilfreich, um die Variablen des Unternehmenswertes sowie die Auswirkungen zu kennen, die eine Verbesserung oder Verschlechterung dieser Variablen auf diesen Wert haben kann.

Die Erstellung eines Bewertungsberichts ist von grundlegender Bedeutung für die Verhandlungsvorbereitung und Preismaximierung, da man so über ausgearbeitete Argumente verfügt, die auf logischen Zahlen basieren.

WARUM BENÖTIGEN SIE ALS VERKÄUFER EINEN BEWERTUNGSBERICHT?

Die Bewertung wird ein Verhandlungsinstrument sein, und Ihre Verhandlungsargumente können Sie mit rationalen Argumenten unterstützen, um eine höhere Wirkung zu erzielen.

1. Die Bewertung ermöglicht es, den tatsächlichen Wert Ihres Unternehmens zu kennen.

2. Sie hilft Ihnen, die Stärken und Schwächen des Unternehmens zu verstehen, was von besonderer Bedeutung ist, wenn das Unternehmen auf einen Verkauf vorbereitet werden soll.

3. Sie wird es Ihnen ermöglichen, die Variablen zu verstehen, auf denen der Unternehmenswert und die Synergieeffekte mit dem Käufer beruhen. Wenn wir in der Lage sind, gut zu verhandeln, können wir den Wert dieser Synergieeffekte größtenteils erfassen.

WARUM BENÖTIGEN SIE ALS KÄUFER EINEN BEWERTUNGSBERICHT?

 

Als Käufer sollten Sie nicht ohne Weiteres die Unternehmensbewertung des Verkäufers akzeptieren, sondern Ihre eigene Bewertung erstellen. Sie wird Ihnen helfen, das Unternehmen gut zu verstehen und entsprechende Verhandlungsargumente zu finden.

1. Da viele Verkäufer ihre Verhandlungen mit Preisvorstellungen beginnen, die zunächst Ausdruck emotionaler Faktoren sind, können Sie den tatsächlichen Unternehmenswert nur mit einer strengen Bewertung darlegen.

2. Um den Unternehmenswert zu kennen, ist es wichtig, dass Sie die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage des Unternehmens verstehen.

3. Eine Analyse der finanziellen Historie hilft Ihnen zu verstehen, wie sich das Unternehmen in der Vergangenheit entwickelt hat, wie sich dessen aktuelle Lage darstellt und wohin es sich bewegt.

4. Sie müssen den Cashflow und den Liquiditätsbedarf für die nächsten Monate analysieren, um das Übernahmeangebot in angemessener Weise auszuarbeiten.

Eine gute Unternehmensbewertung ist hilfreich beim Verhandlungsprozess

3-60 METHODE

Verkauf von Unternehmen MEHR
Fusionen MEHR
Suche nach Investoren MEHR
Unternehmensakquisitionen MEHR
Strategische Beratung MEHR
Bewertung von Unternehmen

BLOG

Möchten Sie mehr über die Welt der M&A-Transaktionen erfahren?

Wissen Sie, was ein Teaser oder ein Informationsmemorandum (Infomemo) ist? Diese Begriffe sollten Sie kennen, wenn Sie Ihr Unternehmen im Rahmen eines strukturierten und professionellen Prozesses verkaufen wollen.

  • The best buyer is not the most obvious one

    Many businessmen sell their company to the first person who gives them an offer. Big mistake. If you have spent many years building a business, looking after every detail, and creating value, don’t just sell to the first person willing to buy from you. Plan the sale and look for your ideal buyer. Of course, […]

    Weiterlesen
    sell_side_company
    Ride the wave

    Every company has an optimal time to be sold and it is vital to endeavor to know when this moment is. If you are aware that this optimal selling moment will come, you won’t have to regret missing out on it. Mergers and acquisitions come in waves. Certain circumstances provoke a large number of corporate […]

    Weiterlesen
Alle Beiträge